Tierkremierung

Frequently Asked Questions

Tierkremierung

Welche Arten von Kremierungen bieten Sie an?

Wir bieten ausnahmelos NUR Einzelkremierungen an. Auch unsere Assistenzhunde werden ausnahmslos NUR einzeln kremiert

 

Was bedeutet eigentlich Einzelkremierung?

Bei der Einzelkremierung wird ihr Liebling alleine eingeäschert, NICHT wie leider auch des Öfteren so üblich mit anderen Tieren gemeinsam

Bieten sie Sammelkremierungen auch an?

Nein, da wir persönlich gegen Sammelkremierungen sind, wird ihr Liebling ausschließlich einzeln kremiert

Kann ich meinem verstorbenen Haustier zur Kremierung Beigaben mitgeben?

Ja natürlich. Selbstverständlich können Sie ihrem Liebling etwas auf die Reisen mitgeben wie zB eine Decke, Kuscheltier, etc. Beachten sie, dass natürlich nur Gegenstände mit kremiert werden können welche der Umwelt nicht schaden

Wo wird mein Haustier kremiert bzw. wohin fahren sie kremieren?

Wir fahren persönlich 2x pro Woche nach Brünn kremieren. Die Kremierung wird von uns vor Ort überwacht und auch dokumentiert

Kann ich persönlich bei der Kremierung meines Lieblings dabei sein?

Natürlich können Sie auch bei der Kremierung anwesend sein. Dafür machen wir für Sie einen separaten Termin aus (meist Freitags), damit sie nicht allzu lange vor Ort warten müssen. Sie können aber auch gerne selbst zu dem Termin in unser Partnerkrematorium kommen.

Achten sie aber bitte, dass nur 1 Person mit uns in unser Partnerkrematorium mitfahren kann.

Dieses Service ist selbstverständlich für Sie kostenlos

Warum fahren sie nach Brünn in das Tierkrematorium und nicht nach Österreich?

Wir fahren 2x die Woche persönlich nach Brünn in unser Partnerkrematorium aus folgenden Gründen:

1.) Ist es nur 50min Fahrzeit von uns entfernt

2.) Pflegen wir schon eine jahrelange freundschaftliche Partnerschaft in einem top modernen Tierkrematorium

3.) Wir bei jeder Kremierung persönlich vor Ort sind und selbst die Fotodokumentation (welche ihnen 7 Jahre lang kostenfrei zur Verfügung steht) erstellen

4.) Wir jede Einzelkremierung vor Ort selbst überwachen, damit sie zu 100% sicher gehen können, dass sie ihren Liebling wieder nach Hause bekommen

5.) Wir die Asche ihres Lieblings am selben Tag der Kremierung wieder mit nach Hause nehmen damit sie nicht lange warten müssen

Darf man eigentlich Tierasche verstreuen?

Ja natürlich. Die Asche von Haustieren darf man verstreuen

Wie kann ich sicher sein, dass das die Asche von meinem Liebling ist?

Sie können sich zu 100%ig auf uns verlassen das die Asche von ihrem Liebling ist. Ein weiterer Beweis ist zB Metall von Operationen. Da Metall bzw. Eisen erst ab ca. 1500° schmilzt bekommen sie diese Implantate natürlich wieder zurück. Des Weiteren machen wir von jeder Kremierung eine Fotodokumentation, falls erwünscht auch ein Video, welche ihnen kostenfrei 7 Jahre zur Verfügung steht

Was mache ich nun mit der Asche meines verstorbenen Lieblings?

Sie können die Asche ihres Lieblings entweder in einer Urne bewahren, daraus Schmuck fertigen lassen oder auf dem Lieblingsplatz verstreuen

Wie lange dauert eigentlich die Kremierung meines Haustieres?

Da es immer auf das Gewicht des jeweiligen Haustieres ankommt wird in der Regel zwischen 1 und 2,5 Std. für die Kremierung eingeplant